TAPING – kein Hexenwerk (25.Juni)

aus der Praxis – für die Praxis

 


Veranstaltungsdatum:

Präsenz am Samstag den 25. Juni 2022 von 10:00 bis 15:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

80686 München (Stadtteil Laim)
Gotthardstraße 44 (im vierten Stock)
in den Räumen von  „Physio Süd-West“

Tiefgaragenstellplätze im Haus sind gegen Gebühr vorhanden

 

Kursziel:

In dieser Fortbildung soll es um verschieden Taping-Techniken gehen. Es wird nicht besprochen, wie wir zu einer bestimmten Diagnose kommen und welche Therapiemöglichkeiten sich ergeben, sondern es geht einfach „nur“ um Taping.

Alle Teilnehmer werden also ordentlich mit „kleben“ von Tapes beschäftigt sein und wir werden die ein oder andere Schulter, das ein oder andere Knie, usw. mit Tapes versehen und dabei natürlich auch lernen. Es können gerne Fotos von den Tapingverbänden – allerdings nur zur persönlichen Verwendung – gemacht werden.

 

 

Preis:

95,00 Euro für Mitglieder UDH-Bayern
195,00 Euro für Externe

Im Preis enthalten ist die Kursgebühr und das Verbrauchsmaterial bzw. Übungsmaterial und so wie immer bei uns (wenn es uns Corona nicht gerade mal wieder verbietet) Kaffee, Tee und / oder Wasser.
Bitte Schreibsachen selbst mitbringen.

Anmeldung unter:  Info(at)UDH-Bayern.de 

Scroll to Top