Union Deutscher Heilpraktiker Landesverband Bayern e. V.

nur logo
Muenchen Panorama Finish

23. November 2019: Notfalltraining für Heilpraktiker

Fachfortbildung Notfalltraining – Sicherheit und Kompetenz

mit Richard Geith – Dozent für Notfallmedizin

Samstag, 23.11.2019 – 9:30 bis 16:00 Uhr

– inklusive zertifizierter Teilnahmebescheinigung –

Zeit ist Leben! Sichere Kompetenz in der frühzeitige Erkennung und adäquaten Versorgung gesundheitsgefärdender oder sogar lebensbedrohlicher Erkankungen ist berechtigte Grundforderung an einen jeden heilkundlich tätigen Therapeuten. Auch hinter den Beschwerden der Patienten, die ihre Heilpraktikerpraxis besuchen oder Sie zum Hausbesuch bitten, können sich bedrohliche Krankheitsbilder verbergen.

  • Ein Patient mit Brustschmerzen und Atembeschwerden: Handelt es sich um einen grippalen Infekt – oder droht Lebensgefahr?
  • Ein Klient entwickelt nach Verabreichung eines Medikamentes plötzlichen Hautausschlag und beklagt sich über Schwindel: Wie erkennen wir lebensbedrohliche Anaphylaxien und welche Maßnahmen sind einzuleiten?
  • Im Warteraum kollabiert ein Patient, Sie eilen zur Hilfe und stellen Zeichen der Leblosigkeit fest: Was ist jetzt zu tun?

Schwerpunktthema Sepsis

Als hochgradig lebensbedrohliches Krankheitsbild wird die Sepsis insbesondere in den frühen Entwicklungsstadien viel zu häufig als vermeintlich harmloses Krankheitsbild fehlinterpretiert. Doch hier geht es um Minuten! Mit jeder halben Stunde, die ohne adäquate medizinische Versorgung vergeht, sinken die Überlebenschancen dramatisch! Was sich beim vormittäglichen Hausbesuch als fieberhafter Infekt mit einigermaßen akzeptablen Allgemeinzustand des Patienten präsentiert, kann nur wenige Stunden später in eine nicht reversible präfinale Situation geführt haben. Es gilt also, sich mit dieser speziellen Komplikation vermeintlich harmloser Infektionen vertraut zu machen, klinische Hinweise zu erkennen und schnellstmöglich adäquate Erstversorgungsmaßnahmen inklusive Rettungsdienstalarmierung in die Wege zu leiten.

Dozent:

Richard Geith (Dozent für Notfallmedizin)

Ort:

  • Praxis Peter Heidemann – Gotthardstraße 44 – 4. Stock – 80689 München

Kosten:

  • Mitglieder UDH 95,- €
  • Gäste 150,- €

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt. Wir bitten daher um frühzeitige Anmeldung per Email!

Scroll to Top