Was tut der Verband für Sie?


Wir beraten Mitglieder bei wichtigen Berufsfragen des Heilpraktikers, wie z.B.:  

 

  • Beratung bei Praxiseröffnung
  • Vermittlung von Praktikantenplätzen für Berufsanfänger in Vollzeitpraxen
  • Beratung von Kollegen bei generellen Fragen zu ihrer Berufsausübung
  • Hilfe bei Versicherungs - Anschreiben
  • Aktuelle Gesetzesänderungen
  • Weiterbildung durch ein qualifiziertes, stetig wachsendes Aus- und Fachfortbildungsangebot z.B.: Notfall Training nach den aktuellen Leitlinien durch zertifizierte Dozenten
  • Vermittlung von juristischer Beratung in Problemfällen


Durch die Integration als Landesverband im Bundesverband sind wir zusätzlich verbunden mit dem Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände e.V.
Dies bedeutet für unsere Mitglieder Qualitätssicherung, Informationssicherung und Vertretung aller berufspolitischen Belange.

 

Hilfe bei Abrechnungen


Der Verband veranstaltet regelmäßig Seminare für Abrechnungsfragen.

Die Abrechnungs - Spezialistin Brigitte Wimmer, Verfasserin des Kommentars zur GebüH "Der Wimmer", ist für unsere Mitglieder ein unersetzbarer Ansprechpartner. 

 

 

UDH-Bayern Satzung 02.12.2016

 


Wenn Sie weitere Fragen haben … 

Jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 9.00 Uhr stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer +49-89-17 92 64 67 oder per mail unter

info@udh-bayern.de

zur Verfügung.

 

 UDH Landesverband Bayern e. V.
Pöhlmannstraße 16
80687 München

Fon: +49-89-17 92 64 67
Mail : info@udh-bayern.de
Web : www.udh-bayern.de